Site Tools


Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

de:rhino:backgroundbitmap [2015/09/14] (current)
Line 1: Line 1:
 +====== Hintergrundbilder in Rhino ======
  
 +=====Überblick=====
 +Bei Verwendung von Hintergrundbildern mit dem Befehl **HintergrundBild** kann weniger manchmal mehr sein.
 +
 +Rhino verwendet [[rhino:​opengl|OpenGL]] zur Anzeige und Zeichnung der Objekte des Ansichtsfensters. Bilddateien oder Bitmaps werden als [[rhino:​opengl|OpenGL]]-Texturen behandelt. [[rhino:​opengl|OpenGL]] hat bestimmte Beschränkungen und Voraussetzungen,​ die bei der Erzeugung von Texturen beachtet werden müssen.
 +
 +  - Die Bildgröße muss sowohl in der Höhe als auch in der Breite eine Zweierpotenz betragen (z.B. 512 x 512, 1024 x 512, 2048 x 4906, etc.).
 +  - Dies Gesamtbildgröße darf die Beschränkungen der Grafikkarte und/oder des Treibers nicht überschreiten. Dies hängt von der jeweiligen Grafikkarte ab.
 +
 +Wenn diese Kriterien nicht erfüllt werden, kann das Bild nicht angezeigt werden.
 +
 +=====Weitere Informationen=====
 +Aufgrund der oben erwähnten Beschränkungen stellt Rhino sicher, dass alle Bilder diesen Vorgaben entsprechen,​ weswegen in vielen Fällen die Bildgröße angepasst werden muss.
 +
 +In //Rhino 5// können Sie unter **Werkzeuge -> Optionen...->​ Rhino-Optionen -> Ansicht -> OpenGL** die maximale Größe für eine Textur einsehen, die Ihre Grafikkarte zulässt.
 +
 +{{http://​wiki.mcneel.com/​_media/​rhino/​backgroundbitmap5.png}}
 +
 +In //Rhino 4// finden Sie die Information unter **Werkzeuge -> Optionen -> Erscheinung -> OpenGL**:
 +
 +{{:​legacy:​en:​backgroundbitmap.jpg}}
 +=====Problembehandlung=====
 +Bei Problemen mit Hintergrundbitmaps stellen Sie als Erstes sicher, dass Sie die neuesten Grafiktreiber vom Hersteller Ihrer Grafikkarte verwenden.
 +
 +Sie können auch versuchen, die Größe des Hintergrundbilds mit einer Bildbearbeitungssoftware selbst zu ändern, damit es die erforderlichen Kriterien erfüllt. Im Allgemeinen sind Bilder mit einer Größe von 2048 x 2048 px ausreichend und werden auch von den meisten Mittelklasse-Grafikkarten unterstützt:​
 +
 +Denken Sie daran, dass, nur weil es möglich ist, ein Bild mit einer Auflösung von 1000000 x 1000000 zu laden, dies nicht bedeutet, dass Rhino diese Auflösung auch verwendet (aus den oben erwähnten Gründen). Es kann natürlich vorkommen, dass Ihnen eine Auflösung von 2048 x 2048 zu gering erscheint, um gewisse Details sehen zu können. ​ Wenn die Grenze Ihrer Grafikkarte aber bei 2048 x 2048 liegt, wird Rhino auf jeden Fall diese Auflösung verwenden.
 +
 +Wenn ein //Bild als weißes Rechteck angezeigt wird//, versuchen Sie, die Seitenlänge des Bilds (in Pixel) so zu ändern, dass sie ein [[http://​discourse.mcneel.com/​t/​background-bitmap-shows-as-white-rectangle/​890/​10|Vielfaches von 4]] ist.
de/rhino/backgroundbitmap.txt · Last modified: 2015/09/14 (external edit)