Site Tools


Installation von Rhino 3.0 automatisieren durch Aufrufen eines benutzerdefinierten Installers.

Installation von Rhino 3.0 automatisieren durch Aufrufen eines benutzerdefinierten Installers.

Der Rhino 3.0 Installer kann still ausgeführt werden, indem die Syntax von folgender Seite verwendet wird:

http://www.de.rhino3d.com/script.htm

Lesen Sie auch InstallingRhino

Die Rhino 3.0 CD enthält mehrere Installer.

\Rhinoceros\Setup Rhinoceros (EU).exe

Installiert die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch, Polnisch oder Tschechisch.

Erfordert europäische CD-Codes (keine asiatischen, wie unten).

\Rhinoceros\Setup Rhinoceros (JA).exe

Installiert Japanisch.

Erfordert japanische CD-Codes.

\Rhinoceros\Setup Rhinoceros (KO).exe

Installiert Koreanisch.

Erfordert koreanische CD-Codes.

\Rhinoceros\Setup Rhinoceros (TC).exe

Installiert Chinesisch.

Erfordert chinesische CD-Codes.

Den CD Splash Screen deaktivieren:

Der Splash-Screen, der erscheint, wenn Sie die CD einlegen, kann deaktiviert werden, wenn Sie die C++ Funktion AddGlobalVar ausführen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie DeleteGlobalVar ausführen, bevor Sie den Installer verlassen, oder es werden keine Installations-CDs von McNeel Produkten richtig funktionieren, bis Sie das System neu starten.

Arbeitsverzeichnis:

Wenn Sie diese Installer ausführen, vergewissern Sie sich, dass das Arbeitsverzeichnis gleich ist wie die installer EXE, sonst erhalten Sie inkorrekte Installationen.

Automatische Installation von Rhino 4.0

Lesen Sie den Wiki-Artikel InstallingRhino

de/rhino/automaterhino3installerfromcustominstaller.txt · Last modified: 2015/09/14 (external edit)