Site Tools


Verwendung des Zoos mit einem Proxy-Server

Produkt: Zoo
Zusammenfassung: Zugang zu einem lokalen Zoo-Server unter Umgehung eines Proxy-Servers.

Überblick

In vielen Organisationen werden heute Proxies verwendet, um ihre Anwender vor Eindringlingen zu schützen und um eine kleinere Anzahl öffentlich gerouteter IP-Adressen zu verwenden. Ein Proxy ist ein Server, der sich zwischen Ihnen und dem Internet befindet. Er erhält alle Anfragen des Clients an das Internet, führt diese Anfragen selbst aus und sendet die Antwort zurück an den Client.

Umgehung eines Proxy-Servers

Es gibt Situationen, in denen Sie den Proxy lieber umgehen und die Website oder Ressource direkt kontaktieren möchten. Ein Beispiel dafür ist eine lokal verfügbare Ressource wie ein Zoo-Server, der über einen direkten Netzwerkzugang verfügbar ist.

Windows unterstützt das Hinzufügen und Konfigurieren von Proxies in den Einstellungen des Internet Explorer.

Die Option Proxyserver für lokale Adressen umgehen können Sie wie folgt aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Netzwerk und Internet und anschließend Internetoptionen.
  3. Wählen Sie den Reiter Verbindungen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche LAN-Einstellungen.
  5. Aktivieren Sie die Option Proxyserver für lokale Adressen umgehen.

Klicken Sie auf OK, um die Proxykonfiguration abzuschließen.


de/zoo/zooproxyserver.txt · Last modified: 2015/10/30 by thomas