Site Tools


Zoo und VMware

Produkt: Zoo
Zusammenfassung: Ausführung des Zoos mithilfe von VMware unter OS X.

Frage

Wir haben den Zoo mithilfe von VMware Fusion Pro und Windows auf unserem Mac-OS-X-Server installiert. Aus irgendeinem Grund funktioniert es aber nicht. Wir haben es in Rhino mithilfe der automatischen Erkennung und unter Angabe der IP-Adresse des Servers versucht. Rhino gibt lediglich den folgenden Fehler aus: Unbekannte Ausnahme aufgetreten. Für Unterstützung setzen Sie sich mit Ihrem Systemverwalter in Verbindung.

Antwort

Beachten Sie, dass Sie nicht einfach nur Windows ausführen, sondern es auf einer virtuellen Maschine unter OS X betreiben. Daher sind einige zusätzliche Netzwerkkonfigurationen nötig, damit alles funktioniert.

Wenn Sie wenig Erfahrung mit VMware und Netzwerkverbindungen haben, finden Sie hier eine gute Einführung: Understanding networking types in VMware Fusion

Weitere Infos finden Sie auch, indem Sie das Internet nach “Web Server VMware Fusion” durchsuchen, da der Zoo genau wie ein Webserver den TCP-Port 80 verwendet.

Je nachdem, wie Ihr Mac-Server aufgebaut ist und wie viele andere VMware-Sitzungen unterstützt werden, kann die Konfiguration sehr einfach oder ein wenig aufwändiger sein.

Wenn auf Ihrem Mac-Server beispielsweise keine Webdienste und nur eine einzige VMware-Sitzung ausgeführt werden, müssen Sie lediglich den Netzwerkadapter der Sitzung auf den Modus Bridged einstellen. Dies ist die einfachste Methode zur Verwendung des Zoos mit VMware.

Bei Einstellung des Netzwerkadapters auf NAT muss VMware für die Port-Weiterleitung konfiguriert werden.

Configuring a Web server on a virtual machine that uses NAT mode networking


de/zoo/zoovmware.txt · Last modified: 2015/10/30 by thomas