Site Tools


Offline-Installation von Rhino 6

Der Rhino-Installer dient zur Sicherstellung, dass Ihre Windows-Installation über alles Notwendige zur Aktualisierung von Rhino verfügt. Dazu gehören auch die .NET-Framework und Microsoft Visual C++ Runtime Redistributable Packages. Da viele Computer diese Pakete bereits enthalten, sind sie nicht in den Installer eingebettet. Nach Bedarf werden sie während der Installation heruntergeladen.

Um offline installieren zu können, sollten Sie sich also vergewissern, dass diese Pakete verfügbar sind.

Herunterladen der Pakete zur Offline-Installation

Von einem Computer mit Internetzugang:

  1. Laden Sie den neuesten Rhino-Installer herunter.
  2. Starten Sie das Installationsprogramm auf Ihrem Computer mit Internetzugang.
  3. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Schaltfläche Jetzt installieren.
  4. Klicken Sie auf den Link Pakete zur Offline-Installation herunterladen.
  5. Rhino lädt die notwendigen Pakete jetzt auf Ihren Computer herunter und zeigt währenddessen ein Dialogfenster an.
  6. Sobald der Download beendet ist, erscheint ein Dialogfenster mit dem Text Layout erfolgreich abgeschlossen und einer Anleitung.
  7. Neben der gerade ausgeführten Installationsdatei finden Sie jetzt eine weitere Datei Bootstrapper.exe sowie einen Ordner redist.

Installieren

  1. Kopieren Sie die Datei Bootstrapper.exe auf einen Offline-Computer oder eine Netzwerkfestplatte.
  2. Kopieren Sie den Ordner redist an den gleichen Standort.
  3. Führen Sie die Datei Bootstrapper.exe auf dem Offline-Computer aus.

Zur Verwendung im gesamten Netzwerk

  • Befolgen Sie die Anleitungen hier.

Eine Offline-Installation bestätigen

Rhino-Lizenzen müssen bestätigt werden, bevor sie benutzt werden können. Für Offline-Computer können Sie die Lizenzen offline bestätigen.

  1. Beim Öffnen von Rhino erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Rhino keine Verbindung zum Bestätigungsserver herstellen kann.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigungscode manuell erhalten”.
  3. Es erscheint das folgende Dialogfenster.
  4. Geben Sie Lizenzschlüssel, Gerätename und Geräte-ID ein.
  5. Gehen Sie zu einem Computer mit Internetzugang.
  6. Gehen Sie in einem Webbrowser auf https://www.rhino3d.com/validate.
  7. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Rhino-Lizenzschlüssel, Gerätenamen und Geräte-ID im Formular an.
  8. Geben Sie im Falle eines Upgrades auch den Lizenzschlüssel einer früheren Version von Rhino ein.
  9. Ihr Bestätigungscode wird nun auf dem Bildschirm angezeigt. Drucken Sie ihn aus oder speichern Sie ihn in eine Textdatei. Dieser Code muss innerhalb von 24 Stunden nach seiner Erstellung verwendet werden.
  10. Gehen Sie zu Ihrem Offline-System zurück.
  11. Geben Sie im Lizenzbestätigungsprogramm den erhaltenen Bestätigungscode ein und klicken Sie auf Weiter.

Rhino wurde nun erfolgreich offline aktiviert.

Hinweis: Zur Verwendung im gesamten Netzwerk wie auch um LAN Zoo offline zu verwenden, werden die notwendigen Daten beim Versuch übermittelt, diesem Zoo eine Lizenz hinzuzufügen. Für einen Zoo-spezifischen Bericht über die Anleitungen, siehe https://wiki.mcneel.com/de/zoo/rhinovalidateoffline

Hilfedateien

Das Hilfe-System für Rhino 6 ist online. Um es offline zu verwenden:

  1. Führen Sie das Installationsprogramm aus und vergewissern Sie sich, dass während des Installationsvorgangs Für alle Benutzer ausgewählt ist.
de/rhino/installingrhino/6/offline.txt · Last modified: 2021/01/19 by joachim