Site Tools


Zoo - Lizenzmanager

Zoo - Lizenzmanager

Mit dem Zoo können Sie Ihre Lizenzen bequem an einem Ort verwalten und automatisch an Rhino-Benutzer in Ihrem Netzwerk verteilen lassen.

Neu! Zoo 6 unterstützt jetzt Rhino für Mac!

Ist der Zoo das Richtige für mich?

Wenn Folgendes auf Sie zutrifft:

  • Sie haben mehr Anwender als Lizenzen von Rhino.
  • Sie möchten mehrere Lizenzen von einem Ort aus verwalten.

Der Zoo wird nicht benötigt, wenn ein Einzelnutzer seine Lizenz auf mehreren Computern installieren möchte.

Hinweis: Der Zoo unterstützt Rhino 5 und neuer. Rhino-4-Anwender benötigen die Vorläuferversion Zoo 4.0.

Erste Schritte

Installation des Zoos

  1. Laden Sie den Zoo herunter und installieren Sie ihn auf einem Windows-Computer.
  2. Stellen Sie sicher, dass der TCP-Port 80 in Ihrer Firewall geöffnet ist.
  3. Führen Sie ZooAdmin aus und fügen Sie Ihre Rhino-Lizenzschlüssel hinzu.

Einrichtung von Rhino für Windows

  1. Wenn Rhino bereits installiert ist, führen Sie es aus und gehen Sie auf Werkzeuge → Optionen → Lizenzen. Wählen Sie Ihre Rhino-Lizenz und klicken Sie auf Umwandeln. Schließen Sie Rhino und starten Sie es neu. Wählen Sie während des Startvorgangs Netzwerkknoten und geben Sie den Namen Ihres Zoo-Servers ein.
  2. Wenn Sie Rhino neu installieren, wählen Sie während des Startvorgangs Netzwerkknoten und geben Sie den Namen Ihres Zoo-Servers ein.

Einrichtung von Rhino für Mac

  1. Wenn Rhino bereits installiert ist, führen Sie es aus, gehen Sie auf Rhino → Optionen → Lizenzen und wählen Sie Lizenzschlüssel ändern. Wählen Sie dann Mehrplatzsystem und geben Sie den Namen Ihres Zoo-Servers ein.
  2. Wenn Sie Rhino neu installieren, wählen Sie während des Startvorgangs Netzwerkknoten und geben Sie den Namen Ihres Zoo-Servers ein.

Weitere Informationen und Support

Problembehandlung

Weitere Informationen

de/zoo/home.txt · Last modified: 2015/05/27 by bob